R O C K E T   L E A G U E   I N F O

Rocket League ist ein Computerspiel, das von der Firma Psyonix entwickelt und veröffentlicht wurde. Das Spielprinzip ähnelt am ehesten einem Autoballspiel, in dem die Spieler versuchen, einen etwas größeren Ball mit Hilfe von Autos in das gegnerische Tor zu befördern. Es besitzt Elemente von Fußball und Stockcar.

Das Spiel erschien am 7. Juli 2015 für PlayStation 4 und Windows. Die Xbox-One-Version wurde am 17. Februar 2016 veröffentlicht. Am 8. September 2016 erschien die Mac- und Linux-Version des Spiels. Es ist der Nachfolger von Supersonic Acrobatic Rocket-Powered Battle Cars (kurz SARPBC), welches 2008 erschien.Das Spiel enthält das aus SARPBC bekannte Spieldesign und beinhaltet Einzelspieler- und Mehrspielermodi, die lokal und online gespielt werden können. Plattformübergreifendes Spielen, zum Beispiel zwischen PC und Konsolen, ist möglich (sogenanntes Crossplay). Mit dem „Rumble“-Update am 8. September 2016 wurde Rocket League, noch als Beta gekennzeichnet, für Mac und Linux veröffentlicht. Am 14. November 2017 wurde das Spiel auch für die Nintendo Switch veröffentlicht.

Am 1. Mai 2019 wurde bekannt gegeben, dass das Spiel von Epic Games gekauft wurde.

Mit über 6,5 Millionen US-Dollar an ausgeschütteten Preisgeldern gehört Rocket League zu den zwanzig erfolgreichsten Spielen der Geschichte im E-Sport.

Am 23. Januar 2020 gab Psyonix bekannt, die Unterstützung für die Mac- und Linux-Version mit einem letzten Update im März 2020 beenden zu wollen.

Gentlemen Headquarter eSports (GHR eSports) ist eine Organisation, die sich speziell auf wettbewerbsfähige Spiele fokussiert hat, die als eSports Titel geführt werden.
Wir fördern, schulen und professionalisieren, Spieler und Teams in ihrer Struktur, Organisation und ihrem spielerischen Geschick, um von Grund auf eine stabile Basis für den Wettkampf in Ligen/Turnieren zu erhalten.
Mit unseren zahlreichen Teams sind wir in nationalen wie auch internationalen Ligen vertreten.

Durch eine einheitliche Struktur und klare Zielvorstellungen, arbeitet unser Team,  täglich daran, die Grundsteine für eine erfolgreiche Zukunft auszubauen und zu festigen.
Wir möchte mit der GHR eSports Organisation zu den Top Adressen Deutschlands gehören und weltweit bekannt werden.
Das Konzept ist definiert, die Umsetzung in vollem Gange.

Unser gesamtes Gamingnetzwerk zählt zu einer der größten in Deutschland und erstreckt sich sowohl über die Sozialen Medien, groß aufgebauten Kommunikationsplattformen, als auch über deren einzelnen Spieleplattformen, wie auch Streaming Kanäle.
Der Namen GHR eSports bzw. GHR eSports Community ist ein fester Bestandteil der Gaming Szene und publiziert sich in einigen Spielebereichen selbstständig.

Wir sind der GHR eSports ,,...the last Gentlemen of eSports“

#playlikeagentleman

GHR eSports UG (haftungsbeschränkt)

Schweerstr. 10a
49084 Osnabrück

Geschäftsführer: Simon Longwitz & Mathias Gampper 

USt-IdNr.: DE334018787

Kontakt

E-Mail: info@ghr-esports.de